Wohnhaus in Langquaid in den Bestand aufgenommen

Kürzlich fand ein weiterer Immobilienankauf bei der CAPTERRA statt. Wir sind froh über die Verkaufsentscheidung und das Vertrauen des Eigentümers. Wir freuen uns, den Weg an dessen Seite bis zum Verkauf gehen zu dürfen. Der jüngste CAPTERRA-Ankauf ist ein Wohnhaus in der Marktgemeinde Langquaid im Landkreis Kelheim.

Langquaid, ursprünglich als „Langquat“ bezeichnet, liegt im östlichen Landkreis Kelheim an der Großen Laaber. Der Markt ist Sitz der gleichnamigen Verwaltungsgemeinschaft und beheimatet 9.300 Menschen. Und die Einwohnerzahlen steigen kontinuierlich. Bereits im 13. Jahrhundert wurden Langquaid die Marktrechte feierlich verliehen. Grund dafür war die schnelle Weiterentwicklung und die Bedeutung die Langquaid für sein Umland spielte. Denn bereits damals galt der Ort als wichtiger Einkaufs- und Umschlagplatz. Daran hat sich bis heute wenig verändert. Langquaid hat sich Jahrhunderte später zu einem dynamischen Wirtschaftsstandort entwickelt. Gerade innerhalb der letzten zwei Dekaden wurde der Marktplatz rundum erneuert und weitere Unternehmen in Handel, Handwerk und im Dienstleistungsbereich konnten angesiedelt werden.

Das Tal der Großen Laaber hat neben seiner wirtschaftlichen Bedeutung aber auch eine kulturelle. So findet sich eine ausgebaute Infrastruktur und das Tal hält viele Vorzüge für Wanderbegeisterte und Naturliebhaber bereit. Wer auf der Suche nach Erholung ist, wird diese dort definitiv finden…

Bei der angekauften Immobilie handelt es sich um ein Einfamilienhaus, dass fast ein ganzes Jahrhundert der belebten Geschichte Langquaids hautnah miterlebte. Die Immobilie war für den Eigentümer im Laufe der Zeit aber zu groß geworden. CAPTERRA kümmert sich nun um eine adäquate Sanierung. Wir freuen uns darauf und können versichern, dass sich die Immobilie bei uns in den besten Händen befindet.

To top

Kaufangebot
einholen